Startseite
  Archiv
  Was zum Teufel ist überhaupt Metin2?????
  Wie kann ich metin2 spielen?
  Erste Schritte
  Charaktere
  Charakter erstellen
  Die Reiche
  Geschichte
  Features
  Gästebuch
  Kontakt

   metin2 newsletter
   Offizielle HP
   Metin2 Forum
   Metin2 Shop



http://myblog.de/metin2

Gratis bloggen bei
myblog.de





Erste Schritte

Nach dem das Spiel selbstständig geladen wurde, erscheint Dein Charakter in der Spielwelt:

Im folgenden Bild werden die Hauptelemente erklärt. Du kannst im Spiel jederzeit dieses Bild aufrufen, indem Du die Taste „H“ auf Deiner Tastatur drückst:

Neben den Angaben an dem Bildschirm, werden Dir hier die wichtigsten Tastaturbefehle beschrieben und man erfährt, wie die Spielfigur zu bewegen ist: Dazu kannst Du entweder mit der linken Maustaste auf den Boden klicken, wo Du hinlaufen möchten, oder die Tasten W, S, A und D verwenden.

Drücke nun auf „I“, um in das Inventar und das Ausrüstungsfenster zu gelangen:

Klicke nun auf das Schwert und ziehe es mit gedrückter Maustaste an den symbolisierten Arm der Figur oben. So rüstest Du Deinen Charakter mit Gegenständen aus Deinem Inventar aus, Du kannst aber auch auf den Gegenstand doppelklicken.

Schau Dich nun zuerst etwas um und bewege Dich (Zoom = Mausrad). Halte die rechte Maustaste gedrückt, mache einen Rundumblick und laufe ein paar Schritte.
Du siehst jetzt wahrscheinlich andere Spieler und Computergegner (Mobs) oder computergesteuerte Freunde und Händler.


Drücke auf die „Alt“ Taste und Du siehst, dass Gegner Rote Namen haben, bzw. Du siehst es auch, wenn Du in der Nähe stehst (grüne Markierung im Bild). Keine Angst – Gegner in diesem Gebiet greifen nicht von alleine an.

Hole Deine erste Aufgabe durch Klicken auf die Schriftrolle: „Willkommen bei Metin2“ (rote Markierung)

Auf der Minikarte oben rechts siehst Du nun einen Punkt blinken. Zu diesem musst Du laufen. Dein Charakter befindet sich immer im Zentrum der Minikarte und die Richtung, in die Du läufst, wird als etwas hellerer Kegel dargestellt. Durch Klicken auf die „+“ und „-„ Zeichen kannst Du in der Minikarte Zoomen.
Nun solltest Du zur Stadtwache laufen. Von dieser bekommst Du einen Auftrag (Quest):

Ein Questgeber ist auch schon von weitem an dem Pfeil zu erkennen! Sprich mit der Wache, indem Du einfach auf diese klickst.

Lese den (evtl. mehrseitigen) Text durch und klicke auf „Weiter“. Du erfährst nun, was Du machen musst, um Belohnungen oder evtl. weitere Aufträge (Quests) zu erhalten.

Direkt im Anschluss öffnet sich eine größere Karte auf der Du detaillierter sehen kannst, was Du machen musst. Du kannst diese Karte jederzeit mit „M“ ein- und ausblenden. In diesem Fall musst Du zum Wächter des Dorfplatzes (in der Mitte der Siedlung) gehen und für Ihn eine Aufgabe erledigen:

Laufe zum Wächter des Dorfplatzes und klicke diesen an: Du sollst für ihn Tränke kaufen gehen!

Wo Du diese kaufen musst, siehst Du wieder auf der Karte und auf der Minikarte. Außerdem erhältst Du eine Auftragsschriftrolle, die Du anklicken kannst, um Dich näher über den Auftrag zu informieren. Laufe also nun zu der computergesteuerten Figur (NPC = Non-Player-Character), um die Tränke zu erhalten:

Klicke hier wieder auf die Figur mit dem Pfeil und verfolgen den Dialog:
Laufe danach wieder zum Wächter des Dorfplatzes zurück, um die Tränke abzuliefern.

Es kommt bestimmt keine Langeweile auf – wir sind nicht mehr lange von unserem ersten Kampf entfernt.
Denn nachdem Du die Tränke abgegeben hast, und als Belohnung einige Tränke erhalten hast, bist Du nun bestens ausgerüstet!

Gehe nun vor das Dorftor, dort siehst Du einige Hunde und Wölfe.
Suche Dir hier am Besten zuerst eine Gruppe von Wildhunde aus. Die Gegner hier sind immer in 3er-Gruppen und Du musst auch immer gegen alle 3 gleichzeitig Kämpfen.

Klicke nun einen Wildhund an, um den Kampf zu starten. Du siehst, dass Du gegen Wildhunde des Level 1 kämpfst (oben). Das sind die einfachsten Gegner. Du selbst bist auch Level 1 und solltest nicht gleich Gegner z.B. mit Level 6 bezwingen wollen. Dein Charakter läuft zu den Hunden und fängt an zu schlagen. Klicke nun wiederholt auf die Hunde, bis Du sie alle erlegt hast. Deine eigene Lebensenergie kannst Du im Balken unten links beobachten. Ist kein Rot mehr da, bist Du tot. Das ist aber nicht schlimm, denn Du kannst nach 10 Sekunden wieder auferstehen. Sobald Du Dich nicht im Kampf befindest, erholst Du Dich wieder. Du kannst aber auch jederzeit (also auch während des Kampfes) auf die Taste „1“ drücken, um einen Deiner Gesundheitstränke zu trinken.

Je mehr Gegner Du erlegst, umso mehr Erfahrung sammelst Du. Diese Erfahrung wird durch die 4 Kugeln rechts neben der Lebensenergieanzeige dargestellt. Sind alle 4 Kugel gefüllt kommst Du ein Level weiter. Aber schon mit jeder gefüllten Kugel erhältst Du einen Punkt.

Mit diesen Punkten kannst Du bestimmten Eigenschaften verbessern. Du kannst dazu entweder auf das Plussymbol oder auf die Taste „C“ drücken:
In der Grafik siehst Du, dass ein Charakterpunkt verfügbar ist. Weise diesen nun einer der vier Eigenschaften zu, indem Du auf das kleine Plussymbol klickst. Dadurch wirst Du z.B. Zäher (= mehr Lebenspunkte), Stärker (=mehr Schaden) oder Geschickter (= Besser beim Ausweichen).

Oft passiert es auch, dass die Gegner etwas fallen lassen, wenn sie besiegt wurden. Dies ist entweder Geld (Yang, Ingame Währung) oder Gegenstände. Klicke auf diese Sachen, um sie aufzunehmen.

In Deinem Inventar („I&ldquo kannst Du sehen, was Du bisher alles gefunden hast und evtl. sogar gefundene Ausrüstung anlegen, sofern die gefunden Sachen zu Deinem Charakter passen.
Kämpfe nun weiter, bis Du alle 4 Kugeln mit „Erfahrung“ gefüllt hast. Du steigst dann ein Level auf und erhältst neue Aufträge:

Wieder kannst Du auf der Karte („M&ldquo ansehen, wo Du hin musst. Du kannst auch die Taste „N“ drücken um eine Übersicht über alle Deine offenen Aufträge zu sehen:

Hier ist nun das Ende unserer Anleitung. Bestimmt hast Du diese nicht mehr nötig und kannst Selbstständig auf Abenteuersuche gehen. Es gibt noch viel, viel mehr zu entdecken – wir haben hier nur die Oberfläche angekratzt.
Weitere sehr gute Tipps zum Spiel findest Du im offiziellen Forum, welches auf http://board.metin2.de zu finden ist.




Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung